Zur Komplettierung dieser Genealogie benötigen wir weitere Angaben. Falls Sie Daten zu Probanden, Eltern und/oder Kindern vorliegen haben, bitten wir um Mitteilung. Vielen Dank.

Generation 1

  1. Johann Christian KIEßLING.

Johann Christian wurde in Eibau geboren. Er starb am 28. Juni 1772. Er heiratete Anna Rosina SCHÖBEL.

Generation 2

  1. Johann Gottlieb KIEßLING.

Johann Gottlieb wurde am 13. Dezember 1759 geboren. Er starb am 24. Februar 1843 im Alter von 83 Jahren und 2 Monaten. Er war der Sohn von Johann Christian KIEßLING und Anna Rosina SCHÖBEL.

Generation 3

  1. Johann Gottfried KIEßLING.

Johann Gottfried wurde am 23. April 1794 in Neueibau geboren. Er starb am 25. Juni 1874 in Niederdorf im Alter von 80 Jahren und 2 Monaten. Er war der Sohn von Johann Gottlieb KIEßLING. Er heiratete Johanne Eleonore ALLMER.

Generation 4

  1. Adam Ernst KIEßLING.

Adam Ernst wurde am 3. Juli 1831 in Eibau geboren. Er starb am 30. Juli 1882 in Niederdorf im Alter von 51 Jahren 27 Tagen. Er war der Sohn von Johann Gottfried KIEßLING und Johanne Eleonore ALLMER. Er heiratete Auguste Gottliebe MÜLLER am 22. Mai 1859.

Generation 5

  1. Ernst Hermann KIEßLING.

Ernst Hermann wurde am 2. März 1860 in Eibau geboren. Er starb am 10. August 1951 in Eibau im Alter von 91 Jahren und 5 Monaten. Er war der Sohn von Adam Ernst KIEßLING und Auguste Gottliebe MÜLLER. Er heiratete Marie-Louise DÖRING am 27. September 1885 in Eibau.

Generation 6

  1. Martin KIEßLING.

Martin wurde am 20. Dezember 1897 in Meißen geboren. Er starb am 14. Januar 1963 in Meißen im Alter von 65 Jahren und 1 Monat. Er war der Sohn von Ernst Hermann KIEßLING und Marie-Louise Döring. Er heiratete Margarete MITTAG. Margarete wurde am 2. August 1890 in Meißen geboren.


Martin Kießling, undatierte Aufnahme

 

Marie-Louise Döring, Ernst Hermann Kießling, undatierte Aufnahme


Namensbedeutung

Kießling. 1209 Kyseling, Übername zu mhd. kis(e)linc "Kieselstein". Meint einen harten, unzugänglichen Menschen. Selten Herkunftsname zum Ortsnamen Kießling.

Häufigkeit und Verteilung nach Telefonbucheinträgen

Es wurden 2914 Einträge gefunden und in 363 verschiedenen Landkreisen lokalisiert. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 7768 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name überdurchschnittlich häufig auf. Kießling belegt den 1016. Platz der häufigsten Namen.

Wenn man die Bevölkerungsdichte verrechnet, findet man die meisten Kießlings im Landkreis Hof (BY), nämlich 1682 Anschlüsse pro Million Einwohner. Die meisten Kießlings absolut betrachtet, findet man im Landkreis Hof (BY), nämlich genau 182 Telefonanschlüsse.

Eine Übersichtskarte nach absoluten Telefonanschlüssen in Deutschland finden Sie hier:

Diese Auswertung wurde bereitgestellt von: Geogen-Onlinedienst, Christoph Stöpel. Für die Namensanalyse wurden die Basisdaten entnommen aus: "Das große Buch der Familiennamen" von Horst Naumann, 1994, Falken Verlag, Niedernhausen und "dtv-Atlas Namenskunde" von Konrad Kunze, 1998, Deutscher Taschenbuch Verlag, München.